Pressemitteilung – 29. Juli 2022

Sievert SE bleibt Teampartner

Die Sievert SE, marktführender Anbieter von Premium-Baustoffen in Europa mit Hauptsitz in Osnabrück, wird dem VfL auch in den kommenden Jahren als Teampartner treu bleiben. Der gemeinsame Vertrag wurde langfristig und ligaunabhängig verlängert. 

„Sievert ist in Osnabrück zu Hause und eng mit der Region verbunden – so auch der VfL. Viele unserer Mitarbeiter identifizieren sich mit dem VfL Osnabrück. Das ist einer von zahlreichen Gründen, warum es für uns außer Frage stand, diese Partnerschaft fortzusetzen. Es ist ein großartiger Verein, der Gemeinschaft, Freundschaft und Respekt lebt. Darauf legen wir auch bei Sievert großen Wert. Wir freuen uns, als einer der größten Arbeitgeber der Region Osnabrück, den Verein mit unserer Partnerschaft weiter zu unterstützen“, sagt Jens Günther, CEO der Sievert SE.

Am vergangenen Freitag konnten alle VfL-Fans erstmals das neue Banner der Sievert SE unterhalb des Affenfelsens sowie die komplette äußere 5. Bandenreihe entlang der Ostkurve sehen. Der ehemalige Ärmelpartner besetzt somit besondere und aufmerksamkeitsstarke Flächen in und an der Bremer Brücke. 

„Mit der Verlängerung der Sievert SE bleibt ein langjähriger Partner aus Osnabrück weiter an Board. Beide Partner haben sich in der Vergangenheit kennen und schätzen gelernt“, so VfL-Geschäftsführer Dr. Michael Welling. “Wir freuen uns besonders, dass die Sievert SE unserem Vorschlag gefolgt ist, die statischen Flächen an der Ostkurve in lila mit weißem Sievert-Schriftzug zu gestalten. Das macht deutlich, wie sehr sich Sievert mit unserem VfL identifiziert. Und ich bin sicher: Unsere Fans wird es auch freuen und Sievert die notwendige Aufmerksamkeit bringen.”

Die enge Zusammenarbeit und die gemeinsam gelebten Werte des VfL Osnabrück und von Sievert zeigen sich auch in einem kürzlich veröffentlichten Video: In diesem wird Jens Thoelenjohann portraitiert. Er arbeitet bei Sievert als Marketing Manager Insights und auf der anderen Seite als Jugendtrainer im Nachwuchsleistungszentrum des VfL.

Entdecken Sie weitere Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht