Hinweise zum Datenschutz anlässlich der Anfertigung und Veröffentlichung von Bildern/Videos

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen dieser Feier zu unserem 100-jährigen Firmenjubiläum Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Video­aufzeichnungen durch uns oder durch von uns beauftragte Personen erstellt werden. Mit den Aufnahmen sollen sowohl die Veranstaltung an sich, als auch die Teilnahme einzelner Personen dokumentiert werden, um darüber auf unseren Internet­auftritten und in Druckerzeugnissen zu berichten.

Bitte nehmen Sie mit uns oder dem Fotografen Kontakt auf, wenn Sie nicht abgelichtet werden möchten.

Mit den nachstehenden Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten nach Massgabe der Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anlässlich der Anfertigung und Verwendung von Fotos und Videoaufnahmen.

 

 

1. Verantwortliche Stelle, Datenschutzbeauftragter und Kontaktdaten

 

Verantwortliche Stelle für die Anfertigung und Veröffentlichung von Fotos und Video­aufzeichnungen ist gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Sievert SE
Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück
Telefon: 0541-601-00
E-Mail: info@sievert.de

Die Sievert SE hat einen Beauftragten für den Datenschutz bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutz­beauftragten unter der E-Mail-Anschrift: datenschutz@sievert.de oder postalisch unter den oben angegebenen Kontaktdaten.

 

 

2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

 

Wir fertigen Foto-/Videoaufnahmen zum Zweck einer bebilderten Bericht­erstattung über unsere Veranstaltung an. Die Berichterstattung dient auch werblichen Zwecken. Die Aufnahmen werden über analoge und digitale Medien einschließlich unseren Internetauftritten, Broschüren, Print- und/oder Online-Anzeigen und Pressetexte veröffentlicht.

Wir erheben und verarbeiten die von Ihnen im Rahmen dieser Veranstaltung angefertigten Foto­aufnahmen i.S.d. Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f) DS-GVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer bebilderten Berichterstattung. Wir gehen davon aus, dass keine Interessen Ihrerseits entgegen­stehen, die unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung überwiegen. Sie werden nur in größeren Gruppen oder einzeln nach vorheriger kurzer individueller Ansprache fotografiert.

Sofern wir ein Interview mit Ihnen zu den oben genannten Zwecken aufzeichnen möchten, holen wir hierzu vorab Ihre ausdrückliche Zustimmung ein. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

 

 

3. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

 

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten Ihre Daten diejenigen Fach­abteilungen, die diese zur Berichterstattung benötigen (Marketing).

Soweit dies erforderlich ist, geben wir Daten auch an uns unterstützende Dienstleister weiter (z.B. IT-Dienstleister zur Einbindung auf unseren Internetseiten; Redaktionen im Zuge unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).

Soweit wir Ihre Bildnisse/Videos veröffentlichen (z.B. auf unseren Internetseiten), besteht die Möglichkeit, dass die Bildnisse/Videos durch eine Vielzahl Dritter wahrgenommen und beispiels­weise heruntergeladen werden können.

 

 

4. Speicherdauer / Datenlöschung

 

Wir speichern Ihre Bildnisse/Videos bis zu dem Zeitpunkt, in dem die oben genannten Zwecke entfallen sind, es sei denn, Sie widersprechen der Datenverarbeitung bzw. widerrufen Ihre Einwilligung. In diesem Fall löschen wir Ihre Daten unverzüglich nach Eingang Ihres Widerspruches bzw. nach Widerruf Ihrer Einwilligung.

 

5. Informationen zu Datenschutzrechten / Aufsichtsbehörde

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei der Sievert SE gespeicherten Daten und die dies­betreffenden Verarbeitungen nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutz­aufsichts­behörde gem. Art. 77 DS-GVO, wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihre Daten durch die Sievert SE unrechtmäßig verarbeitet werden.

Bei Fragen und Auskünften zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und zur Geltend­machung der vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutz­beauftragten unter den  oben angegebenen Kontaktdaten.

 

 

6. Information über das Bestehen eines Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Widersprechen Sie der Verarbeitung, werden wir Ihre Daten zu diesen Zwecken nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir bitten Sie, uns direkt beim Anfertigen einer Fotoaufnahme auf Ihren Widerspruch hinzu­weisen. Natürlich können Sie auch jederzeit nachträglich einen Widerspruch an die oben genannte Adresse senden.

 

 

7. Information über das Bestehen eines Widerrufsrecht nach Art. 7 DS-GVO

 

Sie haben das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung zur Anfertigung und Verwendung von Videoaufnahmen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihren Widerruf bitten wir Sie an unsere oben genannten Kontaktdaten zu senden. Widerrufen Sie Ihre Einwilligung werden wir die Aufnahmen löschen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zur Erklärung des Widerrufs bleibt unberührt.

 

 

8. Anfertigung und Veröffentlichung von Bildern/Videos auf Aufforderung

 

Die vorstehenden Informationen gelten auch, wenn Sie unsere Fotografen um die Anfertigung von Bildern/Videos bitten.