Baustoffe für heute und morgen 

Baustoffe von heute dürfen in Bezug auf Effizienz, Verarbeitungssicherheit und Leistungsfähigkeit keine Wünsche offen lassen. Baustoffe für morgen tragen zusätzlich dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung. Die neue Sievert Green Line bringt kurz- und langfristige Anforderungen in Einklang und ist unser Prädikatssiegel für Baustoffe für heute und morgen.

Die Frage, ob ein Baustoff nachhaltig ist, ist nicht einfach mit ja oder nein zu beantworten. Daher haben wir ein Bewertungsschema mit neun Kriterien entwickelt, die auf die Nachhaltigkeit eines Produktes einzahlen. Auf dieser Basis wurden Produkte identifiziert, die bereits heute Maßstäbe in puncto Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit setzen – die Sievert Green Line. Darüber hinaus sind wir nun in der Lage, systematisch Verbesserungspotenzial zu identifizieren, um unsere Produkte weiterzuentwickeln und so künftig ein immer größer werdendes nachhaltiges Produktportolio anzubieten.

Es ist unser Anspruch, die Baubranche nachhaltiger zu gestalten und bis 2030 Klimaneutralität zu erreichen. Mit der Sievert Green Line lassen wir diesem Anspruch Taten folgen. Wir zeigen transparent, wo wir stehen und welcher Weg vor uns liegt, um künftig ein 100 % generationengerechtes Bauerlebnis anzubieten.

Die Aufnahme von Produkten in die Sievert Green Line erfolgt auf Basis dieser Kriterien:

Recycle-ready- Rezepturen

Produkte, deren Rezeptur für ein sortenreines Recycling vorbereitet sind. Diese Produkte sind somit entwederreinmineralisch, sortenrein rückbaubar und/oder biologisch abbaubar.

Mehrwegverpackung

Produkte, die zu der Vermeidung von Verpackungsmaterial beitragen. Dies ist entweder über die Verwendung einer sortenreinen Verpackung oder generell einer Mehrwegverpackung möglich.

Wohngesundheit

Produkte, die ein anerkanntes Siegel für Wohngesundheit im Innenraum bereich vorweisen, beispielsweise das Zeichen „Allergiker geeignet“ vom TÜV Rheinland.

CO2-reduzierte Bindemittel

Produkte, die CO2-reduzierte Bindemittel enthalten, sodass in der Produktion geringere Mengen CO2 emittiert werden. Beispielsweise die Verwendung von zementreduzierten oder sogar zementfreien Bindemitteln.

Einsatz von Rezyklaten

Produkte, die Sekundärrohstoffe als Ersatz oder Teilersatz von Primärstoffen enthalten. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Betonrezyklat als Zuschlagstoff anstelle von Sand und Kies aus Primär abbau in Stein brüchen.

Nachwachsende Rohstoffe

Produkte, die Rohstoffe enthalten, die durch ihre Nutzung nicht unwiederbringlich verloren gehen, sondern für deren Rückführung ein System etabliert ist, wie bei Holzfasern.

Beständigkeit

Produkte, die durch ihre Eigenschaften selbst vor Einwirkungen von außen länger geschützt werden. Dies bezieht sich ebenfalls auf Produkte, die Bauten vor dem Abriss bewahren, beispielsweise über eine Sanierung.

Ressourceneffizienter Einsatz

Produkte, die durch geringeren Materialverbrauch pro m2 dazu beitragen, dass weniger CO2 emittiert wird, da die Produkte effizienter benutzt werden können. Zudem sind weniger Frachtfahrten oder leichtere Frachten bei diesen Produkten nötig.

Öko-Enabler

Produkte, die nachhaltig wirken. Gemeint sind hiermit beispielsweise Wärmedämmputze oder WDV-Systeme, über die eine Reduzierung des Energie verbrauchs von Gebäuden ermöglicht wird.


Unsere Green Line Produkte


quick-mix S-FM
Fugenmörtel

Sack
Sulfatbeständiger Fugenmörtel mit SECON®-Bindemittelkonzept zur Vermeidung von Auslaugungen

  • Reduzierte CO2- Emissionen
  • Einfach recycelbar
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus

quick-mix STB Siel- und Tiefbaumörtel XWW4

Sack und lose Ware
Tiefbaumörtel mit patentiertem SECON®-Bindemittelkonzept und sehr hohem Widerstand gegen biogene Schwefelsäurekorrosion und Sulfatangriff

  • Reduzierte CO2- Emissionen
  • Einfach recycelbar

quick-mix HR2K 2K-Hybrid-Reaktivabdichtung

Eimer
2-komponentige, hochergiebige Hybridabdichtung

  • Emissionsarm
  • Verlängert den Gebäudelebenszyklus
  • Enthält recycelte Rohstoffe

akurit MEP-it. Mineral

Sack und lose Ware
Mineralischer Einlagen-Leichtputz Typ II ohne EPS

  • Ergiebigkeit
  • Einfach recycelbar
  • Emissionsarm

akurit TRI-O-THERM

Sack und lose Ware
Mineralischer Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften

  • Ergiebigkeit
  • Einfach recycelbar
  • Emissionsarm

akurit FM-R Secon® Riemchenfugenmörtel

Sack
Sulfatbeständiger Riemchenfugenmörtel mit SECON®- Bindemittelkonzept

  • Reduzierte CO2- Emissionen
  • Einfach recycelbar
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus

tubag HSP Grundputz 

Sack
Sulfatbeständiger Grundputz für gipshaltiges Mauerwerk

  • Reduzierte CO2- Emissionen
  • Einfach recycelbar
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus

tubag FLP-L FL-Kalkputz mit Leichtzuschlägen

Sack und lose Ware
Zementfreier Grund- und Restaurierungsputz mit hoher Ergiebigkeit

  • Reduzierte CO2- Emissionen
  • Einfach recycelbar
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus

hahne HADALAN PUR Floor-E &
hahne HADALAN PUR Floor-H 

Eimer
Elastische (Foor-E) und harte (Floor-H) Polyurethan- Verlaufsbeschichtung

  • Aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
  • Emissionsarm
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus

hahne HADALAN KS 13P

Eimer
Klebeschicht für Splitte und Kies

  • Aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
  • Emissionsarm
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus

hahne PROLASTIC 55Z

Eimer
Flexible, polymermodifi zierte Dickbeschichtung zur Bauwerksabdichtung

  • Emissionsarm
  • Verlängert den Gebäude­lebenszyklus
  • Enthält recycelte Rohstoffe

Sie haben Fragen zu Produktsystemen und Anwendungen?

 

Mit unserer fachlichen Kompetenz unterstützen wir Sie gern bei der Planung und Ausführung Ihres Bauvorhabens. Unsere technischen Berater stehen für Ihre Fragen zur Verfügung: Montag bis Donnerstag 8-17 Uhr, Freitag bis 16 Uhr,
unter der Telefonnummer (+49) 0541 601 601